Meine Linkauswahl der Woche 13.-19.2.2012

 

Heute starte ich eine neue Serie Posts - in der ich die Beiträge einer Woche mit euch teile, die mich am am meisten interessierten und die auch für euch vielleicht relevant sein können. Viel Spass beim Lesen.

Eigentlich schon älter, aber diese Woche wieder per Twitter herumgereicht, das Strandinterview mit Mediadonis auf der SEOkomm 2011 - womit wir den Unterschied zwischen kurzatmig und langweilig nun kennen ;-)

Genau zuhören in diesem Interview lohnt sich, nicht umsonst gründete Marcus Tandler mit Nils Dörje, einem ehemaligen Google-Mitarbeiter, eine Agentur.

 Die Wikipedia Dominanz in den Google SERPs

Die Wertigkeit der Wikipedia-Beiträge in den Suchergebnissen von Google scheint ungebrochen, laut dieser Erhebung in UK. Immerhin 56% der verwendeten Keywords der Untersuchung erzielten Position 1 bei Google mit einem Wikipedia-Link. Bei Berücksichtigung der Listings 1-5 steigt Wikipedia auf 96% Dominanz auf Seite 1.

Behavioral Targeting im E-Mail-Marketing

Im Bereich E-Mail-Marketing gehörte Retargeting bisher nicht zum Standardrepertoire. Eine interessante Abhandlung zu diesem Thema kam mir hier in den Browser.

Mythos ausgehende Links

Über die richtige Anzahl und Wertung ausgehender Links einer Site existieren viele Vermutungen, Mythen und SEO-Geschichten. Wie Google damit den Linkgraph sinnvoll befüllen und bereinigen könnte, darüber lassen sich die Internetkapitäne in diesem Beitrag  sehr ausführlich aus.

Was sonst passierte:

Techchrunch vermeldete einen signifikanten Anstieg der Google+ Brand-Nutzer. Google soll die Cookie-Settings des Safari-Browsers umgangen haben. Wer vom Lesen hier nicht genug hat, kann sich alle 192 SEO-RSS-Feeds abonnieren.

Bis nächste Woche...